Deutscher Buchtrailer Award: Klappe, die Zweite!

Am 25. Januar 2019 wurde auf der future!publish in Berlin zum zweiten Mal der Deutsche Buchtrailer Award vergeben, dieses Mal auch in der Kategorie „Kinder- und Jugendbuch“. Als Mitinitiator und Jury-Mitglied durften wir die Wahl aus den 150 Einreichungen mitbegleiten und -gestalten. Ausgelobt wurde der Preis von future!publish, Literaturtest sowie dem Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und uns, Verlag duotincta.

Wir danken allen, die sich beteiligt haben, und gratulieren den GewinnerInnen ganz herzlich!

Platz 1 in der Kategorie „Erwachsene“ bekam der Trailer zum Kochbuch „Tel Aviv“ von Haya Molcho (Brandstätter Verlag):

In der Rubrik „Kinder- und Jugendbuch“ ging der erste Platz an Julia Nüsch für den Buchtrailer zu „Der Panther“ (Kindermann Verlag):

Beide Trailer werden eine Woche lang in allen Yorck Kinos in Berlin zu sehen sein (Medienleistung über 5.000 €). Eine schöne Sache, wie wir finden – vielleicht spottet die eine oder andere KinogängerIn die Trailer beim nächsten Besuch.

Platz 2–5 belegten folgende Einreichungen:

Kategorie „Erwachsene“:

  • Platz 2: „Dark Lake“, Sarah Bailey (C. Bertelsmann Verlag)
  • Platz 3: „Entführt – Zwischen Himmel und Wind“, Mila Olsen (Selfpublishing)
  • Platz 4: „Die Kunst des lässigen Anstands“, Alexander von Schönburg (Piper Verlag)
  • Platz 5: „Die Hungrigen und die Satten“, Timur Vernes (Eichborn Verlag)

Preise:

  • Platz 2: 800€-Gutschein für die Produktion und Distribution eines LiteraturfilmExpress-Buchtrailers
  • Platz 3 bis 5: 300€-Gutschein für die Distribution eines Trailers auf relevanten Online-Plattformen

Die Preise für die Plätze 2-5 wurden von der Agentur Literaturtest gestiftet.

Hier geht es zur Shortlist.

 

Eliza Encheva-Schorch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.